Gehe zur Kirchengemeinde:

Link Evangelische Nickelsdorf

 

eyecatcher hochzeit

 

Den Bund der Ehe haben geschlossen:

am 06.07.2019 Hannes und Katrin Pahr (geb. Dürr)
Trauspruch: "Der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen."
(2. Thessalonicher 3, 3)
am 01.06.2019 Marcus und Alice Liedl (geb. Lang)
Trauspruch: "Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wieder Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine gewaltige Flamme. Viele Wasser können die Liebe nicht auslöschen noch die Ströme sie ertränken."
(Hoheslied 8, 6-7a)
am 09.06.2018 Dieter und Petra Weiss
Trauspruch: "Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der Herr allein lenkt seinen Schritt."
(Sprüche 16, 9)
am 14.08.2014 Erwin Tertsch und Edith Schmidt
am 11.07.2014 Mag. Thomas Hänsler und Dr. Andrea Hänsler-Iro (geb. Iro)
am 10.05.2014 Roman und Desiree Denk (geb. Wenth)
Trauspruch: "Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott."
(Ruth 1, 16)
am 10.08.2013 Andreas und Verena Schmickl (geb. Kirschner)
Trauspruch: "Ertragt einander in Liebe und bemüht euch, die Einigkeit im Geist zu wahren durch das Band des Friedens."
(Epheser 4, 2b+3)
am 16.06.2012 Pascal und Karoline Weiss (geb. Neuwirth)
Trauspruch: "Was Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden."
(Matthäus 19, 6)
am 09.06.2012 Markus und Claudia Moser (geb. Leitner)
Trauspruch: "Was Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden."
(Matthäus 19, 6)

Gottesdienste streamen

home geschenke der hoffnung

 

Gottesdienste und Andachten in der Coronakrise

Zur Zeit können keine Gottesdienste in den Kirchen stattfinden. Viele Gemeinde stellen aber ganze Gottesdienste und Andachten online, die hier abzurufen sind:

„Gottesdienste streamen“

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.