Gehe zur Kirchengemeinde:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

So, 08.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 2. Advent
So, 08.12.2019, 14:00-14:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Adventjause
Do, 12.12.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 15.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 3. Advent
Do, 19.12.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 22.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 4. Advent
Di, 24.12.2019, 15:30-16:15 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Heiliger Abend - Krippenspiel
Di, 24.12.2019, 18:15-19:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Heiliger Abend - Christvesper
Mi, 25.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 1. Weihnachtstag
Do, 26.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 2. Weihnachtstag
Do, 26.12.2019, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 29.12.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 1. Sonntag nach Weihnachten
Di, 31.12.2019, 18:15-19:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Altjahresabend
Mi, 01.01.2020, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Neujahr
Do, 02.01.2020, 19:00-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum

Am Samstag, dem 16.03.2019, wurde die 66. Superintendentialversammlung in Bad Tatzmannsdorf abgehalten. Als Tagungsort fungierte das Reduce Hotel Vital ebendort. Pfarrer Mag. Sönke Frost, Kurator Paul Falb und Ernst Meixner nahmen an der Versammlung teil. Insgesamt waren 61 geistliche und weltliche Delegierte, sowie etliche Gäste anwesend.

Wie üblich begann man um 09:00 Uhr mit einem Gottesdienst, welcher in der evangelischen Kirche vom ortsansässigen Pfarrer Mag. Carsten Merker-Bojarra gefeiert wurde. Anschließend begab man sich in den Kultursaal des Hotels, wo durch Superintendent Mag. Manfred Koch die offizielle Begrüßung erfolgte. Nachdem die Tagesordnung für die bevorstehende Versammlung beschlossen und das Protokoll der letzten Versammlung bestätigt wurde, erläuterte Oberkirchenrat Ing. Günter Köber verschiedenste Themen, welche in den letzten Wochen und Monaten die Evangelische Kirche in Österreich betroffen hatten. Danach erfolgten Berichte über Projekte und Vorhaben innerhalb der Diözese Burgenland vom Superintendenten und von Superintendentialkuratorin Prof.in Mag.a Dr.in Christa Grabenhofer.

Um ca. 13:00 Uhr gab es ein gemeinsames Mittagessen und von 14:00 bis 15:00 Uhr wurden wichtige Themen in mehreren Arbeitsgruppen besprochen. Auf der Tagesordnung stand auch die Nominierung von Kandidaten für die anstehende Bischofswahl. Drei Kandidaten wurden hierfür genannt, wobei im ersten Wahldurchgang Pfarrer Mag. Andreas Hochmeir, aus Wallern in Oberösterreich, die meisten Delegiertenstimmen bekam. Als zweiter Kandidat wurde danach der ehemalige Direktor der Diakonie, Michael Chalupka, nominiert. Nachdem alle Tagesordnungspunkte ausführlich behandelt und diskutiert waren, beendete Superintendent Mag. Manfred Koch um 17:00 Uhr die 66. Superintendentialversammlung, nicht ohne bereits die Einladung zur nächsten Versammlung im September dieses Jahres auszusprechen.

  • 20190316_superintendentialversammlung_001
  • 20190316_superintendentialversammlung_002

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.