Zu den Kirchengemeinden:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

So, 07.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Okuli
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 14.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Lätare
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 21.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Judika
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 28.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Palmarum / Palmsonntag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
Do, 01.04.2021, 18:15-18:45 Uhr
Gottesdienst / Gründonnerstag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
Fr, 02.04.2021, 10:30-11:00 Uhr
Gottesdienst / Karfreitag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 04.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Ostersonntag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
Mo, 05.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Ostermontag
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský
So, 11.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Quasimodogeniti
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 18.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Misericordias Domini
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 25.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Jubilate
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 02.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Kantate
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 09.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Rogate
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský
Do, 13.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Christi Himmelfahrt
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský
So, 16.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Exaudi
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský

Nachdem im September vergangenen Jahres bei der Superintendentialversammlung die Wahlen für verschiedenste Ämter durchgeführt wurden, stand am Sonntag, dem 03.02.2019, die feierliche Amtseinführung der neuen Verantwortlichen am Programm. Pfarrer Mag. Sönke Frost und Kurator Paul Falb folgten sehr gerne der Einladung zu dieser Feier. Als Ort wurde die Evangelische Kirche in Eisenstadt gewählt, da die neue Superintendentialkuratorin Mag.a Dr.in Christa Grabenhofer, gleichzeitig Kuratorin der Pfarrgemeinde Eisenstadt ist. Gleichzeitig wurden auch die beiden Senioren, also Stellvertreter für den Superintendenten, in ihr Amt eingeführt. Auch die geistlichen und weltlichen Synodalen und deren Stellvertreter wurden von Superintendent Mag. Manfred Koch angelobt.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von einem klassischen Ensemble und einem Chor. Die Kirche war bis auf den letzten Platz mit den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie mit den Kuratorinnen und Kuratoren aus der ganzen Diözese gefüllt. Unter vielen anderen Ehrengästen konnten die beiden Superintendentialkuratorinnen aus Wien und Niederösterreich, sowie Landeshauptmann Hans Niessl und der Bürgermeister von Eisenstadt, Mag. Thomas Steiner, begrüßt werden.

Ein besonders berührender Akt im Festgottesdienst war die Verabschiedung und Entpflichtung des vorherigen Superintendentialkurators Gerhard Fiedler aus Mörbisch. In einer bewegenden Ansprache bedankte es sich für die hervorragende Kooperation innerhalb des Superintendentialausschusses und mit allen Pfarrgemeinden, mit denen er im Laufe seiner Amtsperiode zusammenarbeiten durfte. Als Zeichen seiner Verbundenheit mit der Diözese und der Wertschätzung für seine Nachfolgerin, übergab er dieser eine Bibel, in welcher auch die Namen aller Superintendentialkuratoren seit 1925 aufgelistet sind. Diese Bibel soll ab nun immer vom Amtsinhaber an den Nachfolger weitergereicht werden.

Nach dem festlichen Gottesdienst waren alle Gäste zu einer Agape in das Pfarrgemeindezentrum geladen.

(Fotos: burgenland.orf.at)

  • 20190203_amtseinfuehrung_001
  • 20190203_amtseinfuehrung_002
  • 20190203_amtseinfuehrung_003
home geschenke der hoffnung

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion Weihnachten im Schuhkarton,
Internationale Programme sowie
Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.