Zu den Kirchengemeinden:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

So, 07.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Okuli
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 14.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Lätare
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 21.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Judika
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 28.03.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Palmarum / Palmsonntag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
Do, 01.04.2021, 18:15-18:45 Uhr
Gottesdienst / Gründonnerstag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
Fr, 02.04.2021, 10:30-11:00 Uhr
Gottesdienst / Karfreitag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 04.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Ostersonntag
Pfarrer Mag. Sönke Frost
Mo, 05.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Ostermontag
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský
So, 11.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Quasimodogeniti
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 18.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Misericordias Domini
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 25.04.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Jubilate
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 02.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Kantate
Pfarrer Mag. Sönke Frost
So, 09.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Rogate
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský
Do, 13.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Christi Himmelfahrt
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský
So, 16.05.2021, 10:15-10:45 Uhr
Gottesdienst / Exaudi
Gemeindpädagoge Mag. Marek Žaškovský

Der Sonntagsgottesdienst, am 07.05.2017, stand ganz im Zeichen des Zeitalters der Aufklärung in der Evangelischen Kirche. Diese Epoche erstreckte sich über den Zeitraum von ca. 1700 bis 1800 und war für viele Änderungen, nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in der Kirche prägend.

Anlässlich des 500 Jahr Reformationsjubiläums wird in verschiedenen Pfarrgemeinden eine Zeitreise unter dem Titel "Gottesdienste quer durch die Jahrhunderte" mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten abgehalten. Zum Beginn des Gottesdienstes erläuterte Diözesankantorin Mareen Osterloh die Neuerungen, welche sich für die Evangelische Kirche in dieser Zeit ergaben. Vom Einsatz der Orgel zur Unterstützung des Gesanges, über bauliche Maßnahmen wie größere Fenster in den Kirchengebäuden, bis zur Festlegung von eigenen Sitzplätzen für die Gottesdienstbesucher, um nur einige davon zu nennen.

Den Gottesdienst, auf Basis der damaligen Liturgie feierte dann Pfarrer Mag. Frank Lissy-Honegger aus Rust. Den musikalischen Rahmen gestaltete Diözesankantorin Marren Osterloh an der Orgel, begleitet durch eine Violine. Pfarrer Mag. Frank Lissy-Honegger ging in seiner Predigt im Detail auf Pfarrer Johann Friedrich Oberlin aus dem Elsass ein. Dieser lebte von 1740 bis 1826 und übernahm im Jahre 1767 die Pfarrstelle in Waldersbach. Neben seiner seelsorgerischen Tätigkeit zeichnete er sich vor allem durch sein soziales Engagement aus. Er gilt auch als einer der Väter unserer heute überall etablierten Kindergärten.

Mit der Sonate in G-Dur Allegro von Carl Philipp Emanuel Bach, einem Sohn Johann Sebastian Bachs, vorgetragen von Orgel und Violine endete dieser wirklich sehr interessante und außergewöhnliche Gottesdienst.

Die Evangelische Pfarrgemeinde Nickelsdorf bedankt sich sehr herzlich bei Pfarrer Mag. Frank Lissy-Honegger und Diözesankantorin Mareen Osterloh.

  • 20170507_gottesdienst_001
  • 20170507_gottesdienst_002
  • 20170507_gottesdienst_003
  • 20170507_gottesdienst_004
  • 20170507_gottesdienst_005
  • 20170507_gottesdienst_006
  • 20170507_gottesdienst_007
  • 20170507_gottesdienst_008
  • 20170507_gottesdienst_009
  • 20170507_gottesdienst_010
  • 20170507_gottesdienst_011
  • 20170507_gottesdienst_012
home geschenke der hoffnung

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion Weihnachten im Schuhkarton,
Internationale Programme sowie
Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.