Gehe zur Kirchengemeinde:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

So, 27.09.2020, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 16. Sonntag nach Trinitatis
So, 04.10.2020, 08:00-08:30 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 17. Sonntag nach Trinitatis
So, 04.10.2020, 09:00-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Konfirmation Konfirmandengruppe I
So, 04.10.2020, 11:00-12:45 Uhr
Nickelsdorf: Konfirmation Konfirmandengruppe II
So, 11.10.2020, 10:15-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 18. Sonntag nach Trinitatis / Erntedankfest
So, 18.10.2020, 10:15-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 19. Sonntag nach Trinitatis
So, 25.10.2020, 10:15-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 20. Sonntag nach Trinitatis
Sa, 31.10.2020, 10:15-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Reformationsfest
So, 01.11.2020, 10:15-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 21. Sonntag nach Trinitatis

Vor 35 Jahren, 1981, bekam der Kirchturm der Evangelischen Pfarrkirche Nickelsdorf sein neues "altes" Dach. Altes deshalb, weil wieder auf die ursprüngliche Form zurückgegriffen wurde. Die Zimmermanns- und Baumeisterarbeiten übernahm die Firma Wendelin aus Zurndorf, die Firma Fleischhacker aus Gols kümmerte sich um die Spenglertätigkeiten. In der Gemeindevertretersitzung vom 28.01.1981 wurde der dementsprechende Beschluss gefasst und die Vergabe der jeweiligen Arbeiten erfolgte am 26.03.1981. Am 01.09.1981 konnte Pfarrer Harald Artmüller den erfolgreichen Abschluss des Projektes vermelden.

Die Arbeiten wurden auch auf Film festgehalten. Elisabeth Hautzinger fand vor einiger Zeit eine Super-8-mm-Filmspule darüber, ließ sie digitalisieren und stellte der Evangelischen Pfarrgemeinde Nickelsdorf das Filmjuwel in dankenswerter Weise zur Verfügung. Neben verschiedensten Ansichten des Turms und der Arbeiten sieht man auch etliche Nickelsdorferinnen und Nickelsdorfer, die diese Tätigkeiten interessiert verfolgen.

Wir bedanken uns bei Elisabeth Hautzinger sehr herzlich und wünschen viel Spaß beim Betrachten der Szenen.

home geschenke der hoffnung

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Internationale Programme sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.