Gehe zur Kirchengemeinde:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

So, 01.09.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / 11. Sonntag nach Trinitatis
Mo, 02.09.2019, 10:00-10:45 Uhr
Nickelsdorf: Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst
Do, 05.09.2019, 19:30-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 08.09.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 12. Sonntag nach Trinitatis
Mo, 09.09.2019, 09:00-10:00 Uhr
Nickelsdorf: Frauenkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
Do, 12.09.2019, 19:30-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 15.09.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 13. Sonntag nach Trinitatis
Do, 19.09.2019, 19:30-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 22.09.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / Konfirmandenvorstellung / 14. Sonntag nach Trinitatis
So, 22.09.2019, 14:00-14:45 Uhr
Deutsch Jahrndorf: Ökumenischer Gottesdienst im Fasangarten
Do, 26.09.2019, 19:30-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 29.09.2019, 09:00-09:45 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 15. Sonntag nach Trinitatis
Do, 03.10.2019, 19:30-21:00 Uhr
Nickelsdorf: Singkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
So, 06.10.2019, 10:15-11:00 Uhr
Nickelsdorf: Gottesdienst / Kindergottesdienst / 16. Sonntag nach Trinitatis
Mo, 07.10.2019, 09:00-10:00 Uhr
Nickelsdorf: Frauenkreis im Evangelischen Pfarrgemeindezentrum
  • 20160526_gustav_adolf_01
"GAST AUF ERDEN ..." - Gustav-Adolf-Fest 2016

Am Donnerstag, dem 26.05.2016, gleichzeitig Fronleichnam, findet das diesjährige Gustav-Adolf-Fest in Mörbisch statt. Es ist geplant, dass ein gemeinsamer Bus die Gäste aus Nickelsdorf, Deutsch Jahrndorf, Gols und Zurndorf fährt. Anmeldungen können in aufgelegten Listen im Evangelischen Pfarrheim oder direkt bei Pfarrer Mag. Sönke Frost deponiert werden.

Jedes Jahr wird in einer anderen evangelischen burgenländischen Pfarrgemeinde am Fronleichnamstag das Gustav-Adolf-Fest gefeiert. Das größte Fest der Evangelischen Kirche im Burgenland ist nicht nur so etwas wie ein Kirchentag, sondern auch Gelegenheit für die veranstaltende Gemeinde, sich vorzustellen. Am 26.05.2016 werden wir – die Evangelische Pfarrgemeinde Mörbisch am See - dieses Fest unter dem Motto "GAST AUF ERDEN ..." ausrichten.

  • 20160526_gustav_adolf_02
"GAST AUF ERDEN ..." - diese Worte aus der Bibel (Psalm 119/19) erinnern uns - kurz vor dem Reformationsjubiläum 2017 - an die Gnade Gottes. Unser Leben ist Gottes größtes Geschenk an uns. Wir leben eine begrenzte Zeit auf der Erde; wir kommen und einmal gehen wir wieder. Alle Menschen sind Gäste auf Gottes Erde.

Wie gehen wir miteinander um?
Wie gehen wir mit unserem Lebensraum Erde um?
Wie weit stärkt uns die Hoffnung, einst Gäste Gottes im Himmel zu sein für unser Leben hier auf der Erde?

Das Thema verbindet unsere Pfarrgemeinde mit der weltweiten Ökumene - mit dem gemeinsamen Weg christlicher Kirchen zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung.

Die Vorbereitungen für die erwarteten 2000 bis 2500 Besucher aus dem ganzen Burgenland haben vor einem Jahr begonnen und werden jetzt immer intensiver. Wir freuen uns über die vielen Helferinnen und Helfer und sind stolz auf die Arbeit der verschiedenen Organisationsgruppen.

Der Festgottesdienst um 09:30 Uhr wird in einem großen Zelt auf dem Feuerwehrplatz stattfinden. Danach gibt es vielfältige Angebote rund um das Thema "GAST AUF ERDEN ...":

  • Podiumsdiskussion im Gemeindesaal zum Thema "Gastgeber sein"
  • Friedhofsspaziergang und Vortrag "GAST AUF ERDEN IM HIMMEL"
  • Chorkonzert der Mörbischer Chöre in die Kirche
  • Weinverkostung im Weinarchiv
  • Foto-Show über das Leben unserer Pfarrgemeinde einst und jetzt
  • geführter Naturspaziergang
  • Führungen im Heimathaus Mörbisch und auf der Seebühne
  • Raum der Stille, um einmal abschalten zu können
  • Gesprächsangebot der Evangelischen Ehe- Familien- und Lebensberatung

Auf der Hauptstraße geht man den "Weg der Hoffnung". In 5 Stationen erzählt er von Menschen und Projekten, die unsere Welt gastlicher machen. Dort trifft man auch die Kinder, die ihr eigenes Festprogramm in der Volksschule und im Kindergarten bekommen. Das Jugendprogramm beginnt schon am Vorabend mit Night-Aktion, Lagerfeuer, Live Musik und Übernachtung im Turnsaal.

Für Speis und Trank sorgt die Mörbischer Gastronomie, ebenso wie die Verpflegungsstation unserer Pfarrgemeinde im Alsenpark, bei der typische Mörbischer Mehlspeisen angeboten werden. Am Ende des Tages, um 16:30 Uhr, sammeln sich alle Gäste im Festzelt zur Schlussandacht, in der vom Kinder- und Teeniechor Mörbisch - unter Beteiligung aller am Kinderprogramm teilnehmenden Kinder - ein Musical aufgeführt wird.

Wir laden Sie herzlich ein, Gast bei unserem Gustav-Adolf-Fest zu sein!
Die Evangelische Pfarrgemeinde Mörbisch am See

home geschenke der hoffnung

 Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, Initiativen für benachteiligte Kinder, Projekte der Entwicklungszusammenarbeit sowie Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.