Zu den Kirchengemeinden:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

  • 20230422_superintendentialversammlungevangelische Kirche Zurndorf
Am Samstag, dem 22.04.2023, fand die diesjährige Versammlung, zu welcher alle geistlichen und weltlichen Vertreterinnen und Vertreter der burgenländischen Pfarrgemeinden geladen waren, im Toleranzsaal der Pfarrgemeinde Zurndorf statt. Seitens der Pfarrgemeinde Nickelsdorf nahm Kurator Paul Falb teil.

Um 09:00 Uhr wurde mit einer Andacht, welche Pfarrerin Mag.a Silvia Nittnaus und Pfarrerin Mag.a Ingrid Tschank gemeinsam mit allen Anwesenden in der evangelischen Kirche feierten, begonnen. Der Zurndorfer Kurator Johann Zechmeister und Bürgermeister Werner Friedl begrüßten offiziell die Gäste. Im Anschluss eröffneten Superintendent Dr. Robert Jonischkeit und Superintendentialkuratorin Dr.in Christa Grabenhofer die 71. Superintendentialversammlung.

An die 20 Punkte befanden sich auf der Agenda und zeugten von einem sehr straffen Programm. Neben den Berichten des Superintendenten aus verschiedensten Aufgabenbereichen, informierte Oberkirchenrat Ing. Günter Köber über die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen der Evangelischen Kirche Österreich. Es folgten Informationen und Projektpräsentationen zum nächstjährigen 100-Jahr-Jubiläum der Superintendenz, zur Burg Finstergrün "Finsterlings Gefährt:innen", zum Evangelischen Bildungswerk und Kontrollausschuss, um nur einige zu nennen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus Gast, zu welchem die Kommunalgemeinde Zurndorf einlud, erklärte Direktorin Pfarrerin Maria Katharina Moser die verschiedenen Vorhaben zum 150-Jahr-Jubiläum der Diakonie Österreich 2024.

Ein fester Bestandteil jeder Superintendentialversammlung ist der Rechnungsabschluss des vergangenen und der Haushaltsplan des aktuellen Jahres. Nachdem die Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt der Synodalpräsidentin bzw. des Synodalpräsidenten durchgeführt war, wurden noch einige Anträge der Pfarrgemeinde Loipersbach, welche vom Thema her jedoch alle Pfarrgemeinden des Burgenlandes betrafen, ausführlich diskutiert und zur Abstimmung gebracht.

Um 18:30 Uhr sprach Superintendent Dr. Robert Jonischkeit die Schlussworte und nach einem gemeinsamen Gebet beendete er offiziell die 71. Superintendentialversammlung.

Ein herzliches Dankeschön an die Pfarrgemeinde Zurndort und an alle Helferinnen und Helfer für die optimale Vorbereitung und hervorragende Bewirtung während der gesamten Sitzungsdauer.

(Bilder: Pfarrer Mag. Stefan Grauwald)

  • 20230422_superintendentialversammlung_1
  • 20230422_superintendentialversammlung_2
  • 20230422_superintendentialversammlung_3
  • 20230422_superintendentialversammlung_5
  • 20230422_superintendentialversammlung_6
  • 20230422_superintendentialversammlung_7
  • 20230422_superintendentialversammlung_8
home geschenke der hoffnung

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion Weihnachten im Schuhkarton,
Internationale Programme sowie
Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.