Zu den Kirchengemeinden:

Link Evangelische Zurndorf

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Wenn es nach dem Lockdown möglich sein wird, möchten wir gerne noch ein Ersatzkrippenspiel probieren:

Es ist ein Krippenspiel mit 2 Erzählerinnen und wir proben mit den Kindern, wie sie sich dazu verhalten sollen. Es gibt keine Sprechrollen, damit die Sicherheit größer ist und es mit so wenig Proben klappen kann.

1. Probe am Donnerstag, dem 16.12.2021, um 15:00 Uhr in der Kirche – dabei schauen wir, ob alle Kostüme vorhanden sind, oder ob noch etwas von zu Hause mitgenommen werden sollte.

Wenn es am Donnerstag klappt, dann werden bei der

2. Probe am Samstag, dem 18.12.2021, um 10:00 Uhr in der Kirche die Szenen aufgezeichnet werden.

Sollte am Heiligen Abend keine Aufführung möglich sein, werden wir die Aufzeichnung auf einer Leinwand zeigen (und auf die Homepage stellen: www.evangelische.at).

Auf jeden Fall wird am Heiligen Abend eine Kinderweihnacht um 15:30 Uhr gefeiert, mit oder ohne Krippenspiel!

Also, lasst es uns miteinander versuchen!

Bei einer geplanten Aufführung können wir bei Bedarf noch eine Generalprobe einschieben, etwa am Mittwoch vor dem Heiligen Abend.

Wir hoffen, dass alle, die sich gemeldet haben, kommen können und Spaß dabei haben werden!

Bleibt alle gesund und seid behütet!

Michaela Szigeth, Jutta Weiß, Pfarrerin Mag.a Silvia Nittnaus

 

 

home geschenke der hoffnung

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion Weihnachten im Schuhkarton,
Internationale Programme sowie
Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.