Zu den Kirchengemeinden:

Link Evangelische Nickelsdorf

Termine Nickelsdorf

Am Donnerstag, dem 18.05.2023, am Tag Christi Himmelfahrt, wurde in der Evangelischen Kirche in Nickelsdorf eine Goldene Konfirmation gefeiert. 50 Jahre zurück, im Jahr 1973, haben die Konfirmanden ihren christlichen Glauben öffentlich bekannt und durften das erste Mal am Heiligen Abendmahl teilnehmen. Die Konfirmation hatte damals Pfarrer Harald Artmüller vollzogen.

Es war ein sehr besonderer und feierlicher Gottesdienst 50 Jahre später, der unter der Leitung von Pfarrerin Mag.a Silvia Nittnaus wunderschön gefeiert wurde. Besonders, weil man gespürt hat, dass die teilnehmenden Konfirmanden mit dem Herzen dabei waren, als sie ihr Glaubensbekenntnis an unseren Gott und Herrn Jesus Christus erneuert haben. Musikalisch eindrucksvoll und wunderbar umrandet wurde die Feierlichkeit vom Posaunenchor Zurndorf-Nickelsdorf und vom Evangelischen Singkreis Nickelsdorf unter der Leitung von Christel Bergmeyer-Frost.

Jeder der Konfirmanden (Anita Lebmann, Liane Peisser, Gerlinde Schmidt, Werner Bacher, Paul Meixner, Robert Pingitzer, Gerald Rumpeltes, Andreas Weidinger, Johann Weiss) bekam von Pfarrerin Mag.a Silvia Nittnaus eine Urkunde mit dem Goldenen Konfirmationsspruch überreicht, der da lautet: "Ich bin der gute Hirte; ich kenne die Meinen und die Meinen kennen mich." (Johannes 10, Vers 14)

Abschließend feierten die Konfirmanden und Gottesdienstbesucher das Heilige Abendmahl zur Erinnerung an das was Jesus Christus für uns getan hat. Nach dem Gottesdienst haben die Jubilare noch lange gemeinsam gefeiert und viele gemeinsame Erinnerungen ausgetauscht.

(Text: Karin Rumpeltes)

  • 20230518_goldene_konfirmation_1
  • 20230518_goldene_konfirmation_2
  • 20230518_goldene_konfirmation_3
  • 20230518_goldene_konfirmation_4
  • 20230518_goldene_konfirmation_5
  • 20230518_goldene_konfirmation_6
  • 20230518_goldene_konfirmation_7
  • 20230518_goldene_konfirmation_8
  • 20230518_goldene_konfirmation_9
home geschenke der hoffnung

 

Wir schenken Kindern Freude und Perspektive

Das christliche Werk Geschenke der Hoffnung steht Menschen in Not weltweit mit geistlicher und materieller Unterstützung zur Seite. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Aktion Weihnachten im Schuhkarton,
Internationale Programme sowie
Humanitäre Hilfe in Katastrophensituationen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.